FreiLuftLicht

Spendensumme duch "FreiLuftLicht" bis jetzt: ca. 23.750 €

Was ist "FreiLuftLicht"?

An einem Vollmondabend im Sommer werden am Bischling in Werfenweng nach Sonnenuntergang Filme von bevorzugt heimischen Filmemachern gezeigt. Die Performance wird musikalisch begleitet. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Freien, am Bischling statt, bei schlechtem Wetter im Gondelhangar der Ikarus-Bahn.

Philosophie

Wir können uns wirklich sehr glücklich schätzen, uns in der Natur so erleben zu dürfen. FreiLuftLicht soll als Katalysator dienen und durch das Tauschmittel Geld bedürftigen Kindern das zu ermöglichen, was für uns selbstverständlich ist, nämlich medizinische Hilfe. Kleine und auch größere Eingriffe, die das Leben der Betroffenen so radikal ändern können, sind durch unser Tun und unsere Spenden möglich: http://www.pater-klaus.at
Es gibt nur eine Regel: 100% der Einnahmen durch FreiLuftLicht werden gespendet!
Menschenleben wurden in Bolivien, durch Pater Klaus, mit 30€ gerettet!

Pater Klaus - ORF Bericht



Jeder kann sich beteiligen

Die Idee entstand aus der letzten Veranstaltung heraus. Brigitta Handler hatte von FreiLuftLicht gehört und sich kurzerhand entschlossen, sich aktiv mit ihrer Arbeit zu beteiligen. Sie strickte Hauben, die dann bestickt worden sind und am Abend der Veranstaltung verkauft wurden. Der Erlös ihrer idealistischen Arbeit waren unfassbare 3.000 Euro für einen guten Zweck! Bis jetzt wurde ein Spendensumme von ca. 23.750 Euro erreicht durch "FreiLuftLicht"!